• Individuelle Fachberatung
  • Qualität vom Marktführer
  • Direkt vom Hersteller
  • Internationales Know-how

Entgraten

Mit Hochdruck gegen Späne

Grat entsteht bei der Fertigung, beispielsweise durch Stanzen, Fräsen, Laserschneiden oder Drehen, und zumeist an den Teilekanten. Um die spätere Montage oder Beschichtung der Teile gewährleisten zu können, muss der Grat sicher entfernt werden. Hierfür eignet sich besonders die Wasserhochdruck-Technik. PURIMA Anlagen bringen einen Druck von bis zu 4000 bar direkt zum Bauteil. Die Kanten des Bauteiles werden vom Grat befreit und abgerundet. Neben der Entgratung sorgt die Energie des Wasserstrahls auch für den direkten Abtrag von Verunreinigungen durch Späne.



Sie haben Fragen oder benötigen eine individuelle Beratung?

Wir beraten Sie gern im Hinblick auf eine optimale Reinigungslösung für Ihren konkreten Fall und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam finden wir die Anlage, die zu Ihnen und Ihrem Betrieb passt.

  • auf Ihre individuelle Reinigungsanforderung angepasst
  • kosteneffezient für die Größe Ihres Betriebs
  • Service- und Wartung direkt vom Hersteller

Fordern Sie hier Ihr persönliches und unverbindliches Angebot an.

Jetzt kontaktieren

Ralf Pape